ars juventa - ...natürlich geht´s mir gut!
Was genau ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil unserer  Haut. Sie hat dort die Aufgabe Feuchtigkeit zu speichern und die Elastizität des Gewebes zu gewährleisten. 
Im Alter nimmt die Hyaluronsäure in Ihrer Haut mehr und mehr ab - Falten entstehen.
 
Wie wird die Behandlung durchgeführt?
 
Durch eine einfache und gezielte Injektion wird der Hyaluronsäuremangel  in den betroffenen Hautarealen ausgeglichen, so die dort entstandenen Falten harmonisch und effektiv geglättet.
 
Wieviele Sitzungen sind notwendig?
 
Schon nach der ersten Anwendung ist die Tiefe der Falte sichtbar reduziert. Es 
empfiehlt sich jedoch nach wenigen Wochen eine Auffrischungsbehandlung durchführen zu lassen um das Ergebnis zu optimieren und beständiger zu machen. Die mittlere Haltbarkeit  variiert  je nach Hauttyp zwischen 6 - 12 Monaten.

Wirkt sich das negativ auf die Mimik aus?

Der Vorteil bei dieser Art der Behandlung besteht darin, daß jede Falte selektiv und individuell korrigiert werden kann - der natürliche Ausdruck Ihres Gesichts bleibt erhalten.

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Da mit einer sehr feinen Nadel gearbeitet wird sind die Einstiche kaum zu spüren. Außerdem besteht bei sensibler Haut die Möglichkeit einer lokalen Oberflächenanästhesie.

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

In den ersten Tagen sollte auf  intensive Sonnenbäder sowie Alkoholgenuss verzichtet werden. Sie können jedoch Ihre berufliche Tätigkeit und Ihr soziales Leben sofort wieder aufnehmen.

Gerne berate ich Sie in einem persönlichen Gespräch und erstelle mit Ihnen gemeinsam einen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Behandlungsplan
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint